Link verschicken   Drucken
 

Entspannung im Familienzentrum Maris Stella

Bei unserer Arbeit im Kindergarten konnten wir immer wieder feststellen, dass gerade die sogenannten „Unruhestifter“ unter den Kindern schneller zur Ruhe finden, wenn mit ihnen Massagen oder Übungen zur Körperwahrnehmung durchgeführt werden. Es fällt insgesamt auf, wie sehr Kinder Entspannung und Ruhe genießen und diese auch nötig haben.

 

entspannung

 

In der heutigen Zeit, die leider überwiegend von Stress, Hektik und Unruhe beherrscht wird, bleibt weder Kindern noch Erwachsenen genügend Raum zum Abschalten, Entspannen und Träumen. Für Kinder ist es heute besonders wichtig, dass sie viele Oasen der Ruhe erleben. In denen sie in Kontakt mit sich selbst kommen und dass sie Möglichkeiten finden, ihren natürlichen Bedürfnisse auf sinnvolle Weise nach zu kommen und zu gesunden, selbstbewussten Erwachsenen heranreifen.


Daher bieten wir den Kindern regelmäßige Entspannungsangebote, wie z.B. Traumreisen, Klangexperimente, Yoga, Massagegeschichten, autogenes Training uvm., an. Außerdem gibt es im Kindergarten einen Entspannungs- und Wahrnehmungsraum. Dieser Raum ist mehrmals in der Woche geöffnet, wird von einer Erzieherin begleitet. Er bietet den Kindern eine gute Rückzugsmöglichkeit. Hier können die Kinder bei ruhiger Musik im Hängesessel schaukeln, in der Bohnenkiste spielen, in der Kuschelecke ausruhen oder mit Naturmaterialien experimentieren. Für die Eltern bieten wir verschiedenste Entspannungsangebote, z.B. Chakre-Balance Kurs und  Klangentspannung.